Startseite | Impressum | Datenschutz | Disclaimer
Linker Rand
 

Der Hahnenkamm ... der Berg ruft!

Der Ludwigsturm auf dem Hahnkamm im Jahre 1900 Der Hahnenkamm ist mit 437 m ü.M. der höchste Punkt der Stadt Alzenau. Eigentlich war das nicht immer so - die Grundfläche, auf der Ende des 19. Jahrhunderts Ludwigsturm und Berggasthof errichtet wurden, wurden von den damals selbständigen Gemeinden Kälberau und Hörstein zur Verfügung gestellt. Erst die Gebietsreform 1974 brachte der Stadt Alzenau "ihren Höhepunkt".

Was das Ganze mit dem Freigerichter Bund zu tun hat? Ganz einfach: Turm und Gaststätte gehören unserem Verein. Zeitweise war das gemeinsam mit anderen Wandervereinen - seit 1950 sind wir der alleinige Eigentümer der Anlage.

Für unsere Besucher haben wir in der Bildergalerie einige
(ur)-alte Postkarten und Bilder eingestellt.

 

Der Berggasthof "Hahnenkamm"
Hier finden Wanderer, Ausdauersportler, Familien und Vereine ein attraktives Ziel für ihre Ausflüge. Im Frühjahr und Sommer können Sie es sich im Biergarten mit Blick auf den Ludwigsturm bequem machen - im Herbst und Winter lockt der gemütliche Gastraum mit dem großen, bullernden Kaminofen. Und für die kleinen Gäste gibt es einen Spielplatz direkt am Haus.
Der Berggasthof Hahnenkamm ist das ideale Ausflugsziel!

GPS-Koordinaten des Berggasthofes: N 50°4`42" E 9°6`34"

 

Freigerichter Bund e.V.

Postanschrift:
Fichtenweg 2
63768 Hösbach-Rottenberg
E-Mail: